Go Back
Vegane Brownies ohne Zucker aufgeschnitten auf weißem Backpapier

Vegane Brownies ohne Zucker: einfach saftig

Claudia Distel
Hier ist Naschen nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Denn diese veganen Brownies ohne Zucker und Mehl sind nicht nur lecker, sondern auch echt gesund. Zucker, Mehl, Butter und Ei suchst Du hier vergebens.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 1 Blech
Kalorien 174 kcal

Equipment

Zutaten
  

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 150 g Haferflocken zartschmelzend
  • 120 g Datteln getrocknet
  • 100 ml Orangensaft Direktsaft
  • 50 g Backkakao
  • 2 EL Kakaonibs
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Süßkartoffeln schälen und weich kochen.
  • Datteln einweichen.
  • Weiche Süßkartoffeln mit Datteln pürieren.
  • Haferflocken, Orangensaft, Kakaopulver und Salz hinzugeben.
  • Alles miteinander zu einer zähen Masse verrühren.
  • Mit Kakaonibs bestreuen und für 40 Minuten bei 180° im Ofen backen.
Keyword brownies, ohne zucker, vegan, zuckerfrei