Veganes Bananenbrot ohne Ei & Zucker

Du möchtest nicht nur auf Zucker, sondern auch auf tierische Produkte verzichten? Dann bist Du hier goldrichtig. Wir haben ein leckeres veganes Bananenbrot ohne Ei und Zucker für Dich. Probiere dieses einfache, aber gesunde Bananenbrot-Rezept und überzeuge Dich selbst davon, dass Bananenbrot vegan mit jedem anderen Bananenbrot mithalten kann. Lass es Dir schmecken – mit gutem Gewissen! 

Deshalb ist veganes Bananenbrot gesund 🍞

Eigentlich klingt Bananenbrot gesund. Doch die meisten Bananenbrot-Rezepte enthalten – neben Ei*, Milch* und Butter* – eine Menge Zucker. Wer lieber veganes Bananenbrot ohne Ei*, Milch*, Butter* und Zucker genießen möchte, ist herzlich eingeladen, dieses einfache und dennoch leckere Bananenbrot-Rezept zu probieren. 

Dinkelmehl

Statt einfachem Weizenmehl* verwenden wir Dinkelmehl*. Welches mehr Ballaststoffe und Mineralstoffe enthält. Beispielsweise liefert Dinkelmehl* Magnesium, Kalzium und sogar Eisen. 

Mandelmus

Neben dem Mehl* findest Du im veganen Bananenbrot-Rezept Mandelmus* und Rapsöl* statt Ei*. Besonders ersteres ist eine tolle pflanzliche Eiweiß-Quelle. Außerdem enthält Mandelmus* reichlich ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Magnesium und Kalzium.

Rapsöl

Doch auch Rapsöl* ist sehr gesund – viele ungesättigte Fette sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Rapsöl* ist, laut Stiftung Warentest, zurecht das beliebteste Speiseöl Deutschlands. 

Heidelbeeren

Neben Mehl*, Mandelmus* und Rapsöl* machen auch die Heidelbeeren* unser veganes Bananenbrot gesund. Antioxidantien wirken entzündungshemmend und binden freie Radikale. Heidelbeeren* enthalten besonders viele Antioxidantien. Darüber hinaus haben sie eine Blutdrucksenkende Wirkung, wie eine Studie der Oxford Universität zeigte.

Bananen

Die wohl wichtigste Zutat in unserem Bananenbrot ohne Ei* ist aber die Banane*. Leider hat der Ruf der Banane* in den letzten Jahren allein aufgrund ihres hohen Kaloriengehalts gelitten. Doch die Banane* deshalb als ein schlechtes oder gar ungesundes Lebensmittel abzustempeln, wäre fatal. Denn Bananen* enthalten neben Kohlenhydraten und Fruchtzucker viel Vitamin B6, Kalium und Magnesium. Besonders für Sportler:innen aber auch Zwischenmahlzeit sind Bananen* perfekt. Sie liefern schnell Energie und halten länger satt als andere Früchte. 

Rezept: Veganes Bananenbrot gesund ohne Ei und Zucker | ENTZUCKERT
Veganes Bananenbrot ohne Zucker ist gesund, lecker und ganz einfach zu zubereiten. Lass es Dir schmecken – mit gutem Gewissen.

Veganes Bananenbrot ohne Zucker

Veganes Bananenbrot ohne Zucker ist also gesund. Doch schmeckt es auch? Dank der Blaubeeren*, Datteln* und dem Mandelmus* ist das zuckerfreie Bananenbrot süß. Wenn Du es das Bananenbrot noch süßer haben möchtest, könntest Du mehr Datteln* oder auch noch eine Handvoll Rosinen* dazugeben. Wichtig ist, dass weder den Trockenfrüchten noch dem Mandelmus* oder der Hafermilch* Zucker beigefügt wurde. 

Ich bin gespannt, wie Dir das vegane Bananenbrot ohne Ei* schmeckt. Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Gesundes Bananenbrot-Rezept vegan

So gelingt veganes Bananenbrot ohne Zucker

Heize den Ofen auf 175° vor und stelle eine Kastenform bereit.

Zerdrücke 3 der Bananen* mit Hilfe einer Gabel. Zerkleinere die getrockneten Datteln* mit Hilfe eines Mixers.

Gib das Dinkelmehl*, die Hafermilch*, das Rapsöl*, die Datteln* sowie das Mandelmus* zu den Bananen*. Verrühre alles zu einem homogenen Teig mit Hilfe eines Handrührgerätes, einer Küchenmaschine oder eines Thermomixers. 

Wasche die Blaubeeren* gründlich ab und tupfe sie anschließend trocken. Hebe die Blaubeeren* gemeinsam mit dem Backpulver* unter.

Lege die Kastenform mit Backpapier* aus. Verteile anschließend den Teig auf die mit Backpapier* ausgelegte Kastenform. Schneide die übrig gebliebene Banane* der Länge nach auf. Lege die zwei Hälften oben auf das vegane Bananenbrot.

Schiebe das vegane Bananenbrot in den vorgeheizten Backofen. Etwa eine Stunde braucht das Bananenbrot im Backofen. Lasse es nach dem Backen auf einem Rost abkühlen. 

Du kannst das Bananenbrot natürlich auch warm genießen. 

Mach mehr aus Deinen alten Bananen: Veganer Bananenkuchen

Du kannst auch einen gesunden Bananenkuchen vegan backen. Wie Dir das gelingt, erfährst Du auf unserem Blog. Hier haben wir nämlich ein super leckeres, gesundes, veganes Schoko-Bananenkuchen-Rezept ohne Zucker für Dich. Mach ab sofort mehr aus Deinen alten Bananen*! 🍌

Veganes Bananenbrot ohne Ei & Zucker | ENTZUCKERT

Veganes Bananenbrot ohne Ei und Zucker

Claudia Distel
Du möchtest nicht nur auf Zucker, sondern auch auf tierische Produkte verzichten? Dann bist Du hier goldrichtig. Wir haben ein leckeres veganes Bananenbrot ohne Ei* und Zucker für Dich. Probiere dieses einfache, aber gesunde Bananenbrot-Rezept und überzeuge Dich selbst davon, dass Bananenbrot vegan mit jedem anderen Bananenbrot mithalten kann. Lass es Dir schmecken – mit gutem Gewissen! 
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise, Snack
Land & Region Amerikanisch
Portionen 1 Kastenform
Kalorien 204 kcal

Anleitungen
 

  • Ofen auf 175° vorheizen und Kastenform bereitstellen.
  • Bananen* pürieren und Datteln* mit einem Mixer* zerkleinern.
  • Dinkelmehl*, Hafermilch*, Rapsöl* und Mandelmus* zu den zerdrückten Bananen* und zerkleinerten Datteln* dazugeben.
  • Zum Schluss das Backpulver* auf kleinster Stufe mit dem Handrührgerät* kurz unterrühren.
  • Blaubeeren* gründlich waschen, trocken tupfen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • Den Teig gleichmäßig in der Kastenform verteilen. Den Teig, wenn gewünscht, mit Bananen* oder Blaubeeren* verzieren.
  • Eine Stunde lang das vegane Bananenbrot im vorgeheizten Ofen bei 175° backen.
  • Anschließend aus der Form kippen und auf einem Rost erkalten lassen.
Keyword baby-led weaning, banane*, bananenbrot, bananenkuchen, dessert, kuchen, mit öl, ohne ei*, ohne zucker, saftig, vegan, zuckerfrei

*WERBUNG: WIE FINANZIERT SICH ENTZUCKERT?

Leider reichen gute Ideen, Leidenschaft und Liebe nicht aus, um ENTZUCKERT zu finanzieren. Damit wir Dir aber weiterhin die leckersten, gesündesten und einfachsten Rezepte ohne Zucker kostenfrei zur Verfügung stellen können, nutzen wir Werbebanner und Affiliate-Links. Letztere erkennst Du an den Sternchen *.

Klickst Du auf einen Werbebanner oder Affiliate-Link auf Entzuckert, setzen wir einen Cookie bei Dir. Kaufst Du innerhalb einer festgelegten Zeitspanne dann bei einem der beworbenen Shops etwas, erhalten wir eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts. Als Amazon-Partner verdient ENTZUCKERT an qualifizierten Verkäufen.

Du würdest uns sehr helfen, wenn Du unsere Cookies akzeptierst und unsere Affiliate-Links und Banner zum Shoppen nutzt. So können wir auch weiterhin neue Rezepte kreieren und Dir diese kostenfrei auf ENTZUCKERT zur Verfügung stellen.

2 Gedanken zu „Veganes Bananenbrot ohne Ei & Zucker“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating