Veganer Schokopudding ohne Zucker: Schokopudding-Rezept mit Chia-Samen

Schokopudding selber machen ist super einfach. Ich zeige Dir heute, wie einfach veganer Schokopudding ohne Zucker gelingt. Nicht einmal Deinen Herd musst Du einschalten, um diesen veganen Chia-Pudding zu zubereiten. Doch das Beste an diesem Schokoladenpudding ist, dass er auf eine sehr leckere Weise Deinen Körper mit vielen wertvollen Nährstoffen versorgt. Du möchtest einen zuckerfreien, veganen Pudding genießen? Dann geht es hier entlang zu Deinem neuesten Lieblings-Schokopudding-Rezept!

So viel Zucker steckt in Schokopudding

Damit Du Dir selbst ein Bild davon machen kannst, wie viel Zucker in einem Becher Schokopudding steckt, habe ich hier mal die bekanntesten Schokopuddings mit ihrem Zuckergehalt aufgelistet.

SchokopuddingZucker auf 100 gZucker in g pro Becher
Mövenpick Sahnepudding Schweizer Schokolade mit Schokostückchen15,322,95
Danone Dany Sahne Pudding Schoko14,416,56
Landliebe Sahnepudding Schokolade1421
Zum Dorfkrug Pudding Schokolade1452,5
Ehrmann Grand Dessert Schoko 1426,6
MinusL Milchpudding Schoko 13,917,375
Zott Monte Schoko13,67,48
Dr. Oetker* Löffelglück Sahnepudding Vollmilch-Schoko1326
Andechser Natur Bio Sahnepudding Schoko12,719,05
Alpro Soja-Dessert Dunkle Schokolade Feinherb vegan 11,814,75
Ehrmann Veo Chocolate Pudding Vegan915,75
Milram Schoko Pudding auf Haferbasis vegan7,312,045
Auffällig ist, dass die veganen Schokopuddings den geringsten Zuckergehalt haben. Erschreckend ist, dass ein Becher von Ehrmanns Grand Dessert Schoko bereits ausreicht, um mehr als die Hälfte der maximalen Zuckerzufuhr am Tag zu sich zu nehmen.

Schon ein Grand Dessert Schoko von Ehrmann reicht aus, um mehr als die Hälfte der maximal empfohlenen Tagesmenge Zucker zu sich zu nehmen. Doch die absoluten Spitzenreiter in Sachen Zuckergehalt sind der Dany Sahne Schokopudding von Danone und der Sahnepudding Schweizer Schokolade mit Schokostückchen von Mövenpick. 

In einer gemeinsamen Stellungnahme empfehlen die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), die Deutsche Adipositas Gesellschaft (DAG) sowie die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) eine maximale Zufuhr von 50 g Zucker täglich nicht zu überschreiten.

Konsensuspapier der DAG, DDG, DGE

Wenn Du etwas mehr Zeit hast, kannst Du Schokopudding aber auch mit zuckerfreiem Puddingpulver anrühren. Aber Achtung, nicht jedes Schoko-Puddingpulver kommt ohne Zucker aus.

Schoko-Pudding-Pulver ohne Zucker

  • Ruf Pudding Schokolade
  • Dr. Oetker* Original Pudding Schokolade

Schoko-Pudding-Pulver mit Zucker

Deshalb ist veganer Schokopudding ohne Zucker so gesund

Schokopudding braucht keinen Zucker, um gut zu schmecken. Nein, Schokopudding kann sogar gesund sein. Veganer Schokopudding ohne Zucker gelingt bereits mit nur vier Zutaten. Diese vier Zutaten versorgen den Körper mit verschiedenen Nährstoffen.

Banane

Bananen* sind die Grundlage und das natürliche Süßungsmittel unseres Puddings ohne Zucker. Sie liefern wertvolle Nährstoffe, wie Vitamin B6, Magnesium, Mangan, Kupfer, Kalium und Antioxidantien. Bananen* halten lange satt und versorgen den Körper schnell mit Energie, weshalb sie besonders bei Sportler:innen ein so beliebter Snack sind.

Chiasamen

Chiasamen* dürfen bei einer veganen Ernährung nicht fehlen. Denn der mexikanische Exportschlager enthält fünfmal mehr Calcium als Milch*. Dazu kommen reichlich Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe. Fitness-Fans dürften ebenfalls von den Samen sehr angetan sein, denn sie bestehen zu 20 % aus Proteinen und sind damit eine starke pflanzliche Eiweiß-Quelle. 

Mandelmus

Wie schon die Chiasamen* punktet auch das Mandelmus* im Pudding ohne Milch* mit einer guten Portion Eiweiß. Darüber hinaus kommen noch eine Menge einfach und mehrfach ungesättigter Fettsäuren dazu. Ebenso Calcium, Kalium und Magnesium liefert das gesunde Mandelmus* in diesem veganen Chia-Pudding. 

Kakao

Zu guter Letzt ist auch Kakao* eine pflanzliche Eiweiß-Quelle. Doch auch Kalium, Magnesium, Eisen und Ballaststoffe kommen reichlich im Kakao* vor. Doch am besten bekannt ist Kakao* vermutlich dank der positiven Auswirkung auf das Wohlbefinden. Falls Du Dich fragst, weshalb es Dir gut geht, wenn Du einen Schokoriegel nascht oder eine heiße Schokolade trinkst, das kommt unter anderem daher, dass beim Verzehr von Kakao* Neurotransmitter ausgeschüttet werden. Diese Neurotransmitter heben den Serotoninspiegel an. Die Folge: Das Wohlbefinden steigt.

Veganer Schokopudding ohne Zucker: So gelingt der gesunde Schokoladenpudding zuckerfrei | Rezept von ENTZUCKERT
So einfach gelingt ein gesunder, veganer Schokopudding ohne Zucker.

Veganer Schokopudding ohne Zucker

Ein veganer Schokopudding ohne Zucker ist selbstverständlich anders als ein Schokoladenpudding, wie Du ihn bei Deiner Oma gegessen hast. Doch dafür ist das Schokopudding-Rezept wesentlich einfacher und das Ergebnis viel gesünder als das Original. Falls Du also auf der Suche nach einer gesunden Alternative zu Omas Schokopudding ist, präsentiere ich Dir jetzt voller Stolz: Schokopudding – ohne Milch*, ohne Ei*, ohne Zucker. Lass Dir den selbstgemachten Schokopudding schmecken!

Überzeuge Dich selbst, wie gesund und lecker veganer Schokopudding ohne Zucker ist. Auf Dein Feedback bin ich schon gespannt. Teile es gerne in den Kommentaren mit mir. Ich freue mich, von Dir zu lesen! 

Veganes Schokopudding-Rezept ohne Zucker

So gelingt veganer Schokopudding ohne Zucker

Püriere die Bananen*, mische die Chia-Samen, den Kakao* und das Mandelmus* unter. Verteile den Pudding auf Schalen oder Gläser und stelle diese für vier Stunden im Kühlschrank kalt. 

Serviere den veganen Chia-Pudding am besten garniert mit frischen Früchten, wie beispielsweise Erdbeeren* oder Kirschen*. Zerbröselte Bananenchips und Kokosflocken* machen sich aber auch gut. 

So garnierst Du zuckerfreien Schokoladenpudding vegan

Mit diesen Toppings wird veganer Schokopudding ohne Zucker zum echten Hingucker:

Veganer Vanillepudding ohne Zucker | ENTZUCKERT

Du kannst von Pudding nicht genug bekommen?

Dann solltest Du diese Pudding-Rezepte nicht verpassen:

Mehr Rezepte ohne Zucker

Auf ENTZUCKERT findest Du nicht nur leckere Pudding-Rezepte ohne Zucker, sondern auch viele weitere gesunde Leckereien. Kennst Du zum Beispiel schon unseren veganen Schoko-Bananen-Kuchen ohne Zucker? Oder unsere saftigen Schoko-Kirsch-Muffins ohne Zucker? Falls Dir der Sinn nach etwas Herzhaften steht, dann darfst Du unsere gesunden Gemüsewaffeln nicht verpassen. Stöbere gerne in unserem Blog – dort erwarten Dich Deine neuen Lieblings-Rezepte ohne Zucker.

Veganer Schokopudding ohne Zucker | Rezept von ENTZUCKERT

Veganer Schokopudding ohne Zucker

Claudia Distel
Schokopudding selber machen ist super einfach. Ich zeige Dir heute, wie einfach veganer Schokopudding ohne Zucker gelingt. Nicht einmal Deinen Herd musst Du einschalten, um diesen veganen Chia-Pudding zu zubereiten. Doch das Beste an diesem Schokoladenpudding ist, dass er auf eine sehr leckere Weise Deinen Körper mit vielen wertvollen Nährstoffen versorgt. Du möchtest einen zuckerfreien, veganen Pudding genießen? Dann geht es hier entlang zu Deinem neuesten Lieblings-Schokopudding-Rezept!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 4 Stdn.
Gericht Dessert, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 2
Kalorien 156 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Püriere die Bananen*.
  • Verrühre die restlichen Zutaten mit der pürierten Banane*.
  • Teile den veganen Chia-pudding gleichmäßig auf Gläser oder Schalen auf. Stelle diese anschließend für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank.
  • Optional: Garniere den veganen Schokopudding vor dem Servieren mit frischen Früchten oder gemahlenen Nüssen.
Keyword baby-led weaning, banane*, chiasamen*, dessert, gesund, ohne ei*, ohne zucker, pudding, schoko, schokopudding, vegan, zuckerfrei

*WERBUNG: WIE FINANZIERT SICH ENTZUCKERT?

Leider reichen gute Ideen, Leidenschaft und Liebe nicht aus, um ENTZUCKERT zu finanzieren. Damit wir Dir aber weiterhin die leckersten, gesündesten und einfachsten Rezepte ohne Zucker kostenfrei zur Verfügung stellen können, nutzen wir Werbebanner und Affiliate-Links. Letztere erkennst Du an den Sternchen *.

Klickst Du auf einen Werbebanner oder Affiliate-Link auf Entzuckert, setzen wir einen Cookie bei Dir. Kaufst Du innerhalb einer festgelegten Zeitspanne dann bei einem der beworbenen Shops etwas, erhalten wir eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts. Als Amazon-Partner verdient ENTZUCKERT an qualifizierten Verkäufen.

Du würdest uns sehr helfen, wenn Du unsere Cookies akzeptierst und unsere Affiliate-Links und Banner zum Shoppen nutzt. So können wir auch weiterhin neue Rezepte kreieren und Dir diese kostenfrei auf ENTZUCKERT zur Verfügung stellen.

1 Gedanke zu „Veganer Schokopudding ohne Zucker: Schokopudding-Rezept mit Chia-Samen“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating