Crêpes ohne Zucker

Ob auf der Kirmes oder dem Weihnachtsmarkt: Crêpes schmecken zu jeder Jahreszeit. Allerdings ist der bretonische Eierkuchen mit dem „richtigen“ Belag eine echte Kalorienbombe. Doch wir machen aus dem zuckersüßen Pfannkuchen leckere Crêpes ohne Zucker. 

Crêpe-Teig ohne Zucker

Wenn es um Essen geht, macht den Franzosen keiner etwas vor. Croissants, Baguettes, Ratatouille, Quiche, Macarons und nicht zu vergessen Crêpes. All diese Köstlichkeiten und noch vieles mehr begeistern Menschen über die französischen Grenzen hinaus. 

Besonders Crêpes erfreuen sich hierzulande großer Beliebtheit. Mittlerweile haben sie dem deutschen Eierkuchen schon den Rang abgelaufen. Kein Wunder also, dass keiner gerne auf den bretonischen Pfannkuchen verzichtet. Nicht einmal für eine Diät. 

Damit Du auch weiterhin das französische Dessert genießen kannst, haben wir 3 einfache Rezepte für Crêpes ohne Zucker für Dich. Viel Freude beim Nachbacken und Naschen!

Crêpes ohne Zucker schmecken besonders gut mit zuckerfreier Schoko-Creme und Früchten.

Französische Crêpes ohne Zucker

Dieser zuckerfreie Crêpe eignet sich hervorragend als Nachtisch. Beispielsweise bestrichen mit Schokocreme ohne Zucker oder selbstgemachter Erdbeermarmelade. Wie auch immer Du Deinen Crêpe belegst, er ist wie geschaffen für süßen Belag. 

Crêpe-Teig ohne Zucker

So gelingen Crêpes ohne Zucker

Vermenge das Mehl* mit dem Vanillepulver* und Salz*. Gib die Milch* und Eier* zu den trocknen Zutaten dazu. 

Erwärme die Butter* in einem Topf bis sie flüssig ist. Rühre die geschmolzene Butter* dem Teig unter. 

Erhitze etwas Rapsöl* in einer Pfanne. Backe die Crêpes bei niedriger Hitze aus bis sie die gewünschte Bräune haben. Zwischen jedem Crêpe solltest Du wieder etwas Öl in die Pfanne geben. 

Zuckerfreie Crêpes sind ein einfaches und gesundes Frühstück.

Gesunde Crêpes ohne Zucker

Ursprünglich wurden Crêpes aus den Resten einer Buchweizensuppe hergestellt. Deshalb gibt es in vielen Crêperien noch heute herzhafte Buchweizen-Crêpes. Ob herzhaft oder süß: Dieser zuckerfreie Crêpe schmeckt mit jedem Belag. Wir empfehlen herzhafte Aufstriche. 

Gesunde Crêpes ohne Zucker

So gelingen gesunde Crêpes ohne Zucker

Mische das Buchweizenmehl* mit dem Salz* und Backpulver*. Püriere anschließend die Banane*. 

Vermische Milch*, Wasser*, Banane* und Ei* miteinander. Gib nach und nach das Mehl* dazu. 

Lasse den Teig anschließend bei Zimmertemperatur für eine halbe Stunde quellen. 

Erhitze etwas Öl in einer Pfanne. Gib mit einer Kelle etwas Teig in die Pfanne. Streiche diesen bei Bedarf glatt. So dass ein dünner Pfannkuchen entsteht. 

Gesunde Crêpes ohne Zucker dekoriert mit Blaubeeren
Kennst Du schon unsere leckeren Rezepte für Pancakes ohne Zucker? Sie sind ebenso wie unsere Crêpes gesund, einfach und köstlich.

Vegane Crêpes ohne Zucker

Natürlich haben wir auch eine zuckerfreie, vegane Variante für dich. Dieser Crêpe ist nicht nur vegan, sondern auch sehr kalorienarm. Perfekt also, wenn Du gerade ein wenig abnehmen möchtest. 

Rezept für vegane Crêpes ohne Zucker

So gelingen kalorienarme Crêpes ohne Zucker

Beginne mit dem Pürieren der Banane*. Mische die Banane* mit der Mandelmilch* und dem Wasser*. Vermische das Mehl*, Salz* und Vanillepulver* miteinander. Gib nach und nach die trockenen Zutaten zu den Flüssigen. 

Erhitze etwas Rapsöl* in einer Pfanne. Backe den Teig darin bei niedriger Hitze aus. Je nach Größe erhältst Du etwa vier bis fünf zuckerfreie Crêpes. Jedes Mal, wenn Du einen neuen Crêpe backst, gib vorab etwas Öl in die Pfanne. 

Schokocreme ohne Zucker
Kennst Du schon unsere zuckerfreie Nutella-Alternative? Diese Schoko-Creme solltest Du unbedingt auf Deine Crêpes streichen!

So wird der Crêpe-Teig ohne Zucker dünn

Normalerweise werden Crêpes auf einer gusseisernen Platte ausgebacken. Nach dem Auftragen des Teigs wird dieser zügig mit einem Teigrechen verstrichen. 

Da Du vermutlich zu Hause nicht über eine solche Ausstattung verfügst, solltest Du darauf achten nicht zu viel Teig in der Pfanne zu erhitzen. Den Teig kannst Du mit einem Messer in der Pfanne schnell glattstreichen. Achte aber darauf, dass keine Risse entstehen. 

Eine andere Möglichkeit ist es, die Pfanne direkt während des Auffüllens des Teigs zu schwenken. 

Ganz Wichtig: Es ist noch kein:e Meister:in vom Himmel gefallen! Die Zubereitung von makellosen Crêpes bedarf ein wenig Übung. 

Crêpes ohne Zucker selbstgemacht

Französische Crêpes ohne Zucker: wie auf der Kirmes

Claudia Distel
Ob auf der Kirmes oder dem Weihnachtsmarkt: Crêpes schmecken zu jeder Jahreszeit. Allerdings ist der bretonische Eierkuchen mit dem „richtigen“ Belag eine echte Kalorienbombe. Doch wir machen aus dem zuckersüßen Pfannkuchen leckere Crêpes ohne Zucker.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 4 Min.
Gericht Frühstück, Nachspeise
Land & Region Französisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 220 kcal

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Vermenge das Mehl* mit dem Vanillepulver* und Salz*.
  • Gib die Milch* und Eier* zu den trocknen Zutaten dazu.
  • Erwärme die Butter* in einem Topf bis sie flüssig ist. Rühre die geschmolzene Butter* dem Teig unter.
  • Erhitze etwas Rapsöl* in einer Pfanne. Backe die Crêpes bei niedriger Hitze aus bis sie die gewünschte Bräune haben.
  • Zwischen jedem Crêpe solltest Du wieder etwas Öl in die Pfanne geben.
Keyword crepes, eierkuchen, ohne zucker, pfannkuchen

*WERBUNG: WIE FINANZIERT SICH ENTZUCKERT?

Leider reichen gute Ideen, Leidenschaft und Liebe nicht aus, um ENTZUCKERT zu finanzieren. Damit wir Dir aber weiterhin die leckersten, gesündesten und einfachsten Rezepte ohne Zucker kostenfrei zur Verfügung stellen können, nutzen wir Werbebanner und Affiliate-Links. Letztere erkennst Du an den Sternchen *.

Klickst Du auf einen Werbebanner oder Affiliate-Link auf Entzuckert, setzen wir einen Cookie bei Dir. Kaufst Du innerhalb einer festgelegten Zeitspanne dann bei einem der beworbenen Shops etwas, erhalten wir eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts. Als Amazon-Partner verdient ENTZUCKERT an qualifizierten Verkäufen.

Du würdest uns sehr helfen, wenn Du unsere Cookies akzeptierst und unsere Affiliate-Links und Banner zum Shoppen nutzt. So können wir auch weiterhin neue Rezepte kreieren und Dir diese kostenfrei auf ENTZUCKERT zur Verfügung stellen.

2 Gedanken zu „Crêpes ohne Zucker“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating