Saftige Dattelkekse ohne Zucker

Haferflocken-Dattelkekse ohne Zucker sind ein super Snack für Zwischendurch. Ich nasche gerne mal ein, zwei oder auch drei selbstgemachte Haferflockenkekse, wenn ich Heißhunger auf Süßes habe. Aber auch mein Kind langt am Nachmittag sowohl zu Hause als auch unterwegs begeistert zu. Auf der Suche nach einem veganen Haferflockenkekse-Rezept ohne Zucker und mit Datteln merkte ich, das ich selbst eine Lösung entwickeln muss. 

Pfeilwurzelstärke? 6 Stunden Zubereitungsdauer? Ein gesundes Dattelkekse-Rezept muss nicht so kompliziert sein!

Teilweise waren die Rezepte für Dattelkekse so lang wie ein Roman. Zutaten, von denen ich bis dahin nichts gehört hatte, waren gefragt. Piment? Pfeilwurzelstärke? Und manche Rezepte dauerten sogar bis zu sechs Stunden. Sechs Stunden? Bis dahin habe ich doch schon längst eine ganze Packung zuckerhaltiger Haferkekse aus dem Supermarkt verputzt. Mir blieb nichts anderes übrig, als mir selbst ein Rezept zu auszudenken. 

Süße Dattelkekse ohne Zucker 

Anders als die übrigen Rezepte, die ich fand, wollte ich kein super langes Rezept mit Zutaten kreieren, die ich bis dato gar nicht kannte, wie Piment und Pfeilwurzelstärke. Ich wollte auch keine sechs Stunden in der Küche stehen oder so lange auf meine Haferflockenkekse ohne Zucker warten. Wer kann so lange geduldig auf einen leckeren Snack warten? Hut ab, vor jede:m, der das kann! 

Meine veganen Dattelkekse ohne Zucker müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Dattelkekse sind vegan
  • Schnell zubereitet
  • Bestehen nur aus haushaltsüblichen Zutaten
  • Gelingen mit nur wenigen Zutaten 
  • Dattelkekse sind zuckerfrei
  • Ballaststoffreich
  • Lecker

So gesund sind Haferflockenkekse mit Datteln

Haferflocken* mögen zwar nicht so fancy sein, wie Chiasamen* oder Gojibeeren, aber sie sind ein ebenso wertvolles Superfood. Vergiss Supplemente für starke Haare und Nägel* – Haferflocken* stellen sie alle in den Schatten! 

Denn Haferflocken* enthalten etwa 20 Mikrogramm Biotin auf 100 g. Biotin wird auch als Vitamin H und Vitamin B7 bezeichnet. Besonders Hersteller von Nahrungsergänzungsmittel* werben mit Biotin als das Vitamin für Haut und Haare. 

Aber Achtung: Bislang gibt es noch keine Studien, die eine positive Wirkung solcher Supplemente nachweisen. Möchtest Du Deinem Körper etwas Gutes tun, dann greife also lieber zu Haferflocken* statt zu Doppelherz* & Co. Übrigens enthalten Nahrungsergänzungsmittel häufig Zucker und sind selten vegan oder vegetarisch.

Kaputte Nägel und brüchige Haare reichen übrigens nicht aus, um von einem Vitamin-H-Mangel zu sprechen. Diesen solltest Du lieber von Dein:er Hausärzt:in im Rahmen einer Blutuntersuchung feststellen lassen. 

Zuckerfreie Dattelkekse machen glücklich

Doch nicht nur Haferflocken* tragen zu einer hohen Nährwertdichte der Dattelkekse bei. Bananen* beispielsweise liefern Energie, Kalium, Magnesium und machen glücklich. Denn sie enthalten Tryptophan, ein Protein, das sich im Körper zu Serotonin umwandelt. Serotonin – auch bekannt als Glückshormon – soll sich unter anderem positiv auf die Stimmung auswirken. 

Neben Haferflocken* und Bananen* trägt auch Ceylon-Zimt* zur hohen Nährstoffdichte der Dattelkekse bei. Zimt* versorgt Deinen Körper nicht nur mit Vitaminen und Mineralstoffen, wie Calcium, Kalium, Eisen, Zink und Mangan. Das indische Gewürz liefert darüber hinaus Ballaststoffe und entzündungshemmende Antioxidantien. Darüber hinaus soll Zimt* einer pakistanischen Studie zufolge sogar den Cholesterinspiegel senken. 

Rezept für Dattelkekse ohne Zucker: 150 g Haferflocken, 150 g getrocknete Datteln, 50 g Margarine, 2 Bananen, 1/2 TL Ceylon-Zimt
Dattelkekse müssen nicht aufwendig sein und bedürfen keine außergewöhnliche Zutatenliste. Datteln*, Haferflocken, Margarine*, Bananen* und Ceylon-Zimt* reichen aus, um saftige Dattelkekse ohne Zucker zu backen.

Einfach, schnell & gesund: Saftige Dattelkekse ohne Zucker

Dattelkekse kannst Du sowohl zum Kaffee* am Nachmittag als auch als Snack zwischendurch genießen. Sie sind leicht gemacht, voller wertvoller Nährstoffe und ohne Zucker. Mit nur fünf Zutaten sollten sie mühelos jede:r Backanfänger:in gelingen. Jetzt heißt es nur noch: An die Datteln*, fertig, los!

Schnelles Dattelkekse-Rezept ohne Zucker

So gelingen gesunde Dattelkekse ohne Zucker

Heize den Ofen auf 180° vor. Weiche die Datteln* in warmem Wasser* ein. 

Wiege die Margarine* ab und erwärme sie. So vermischt sie sich später schneller mit dem Teig.  

Nun sind die eingeweichten Datteln* dran. Gieße das Wasser* ab und drücke sie etwas aus. Püriere sie gemeinsam mit den Bananen* und der weichen Margarine* mit Hilfe eines Stabmixers* oder einer Küchenmaschine*. 

Gib die Haferflocken gemeinsam mit dem Ceylon-Zimt* in eine Schüssel. Füge anschließend auch die Dattel-Bananen*-Margarine* hinzu. Vermenge alles mit einem Handrührgerät mit Knethaken* zu einer zähen Masse.

Lege ein Backblech mit Backpapier* aus. Verteile darauf gleichmäßig die zuckerfreien Haferflocken-Plätzchen. Schieb diese anschließend in den auf 180° vorgeheizten Ofen. Nach 20 Minuten hast Du Saftige Dattelkekse ohne Zucker. Lass sie Dir schmecken!

Wie forme ich gleichmäßige Dattelkekse?

Kleiner Tipp: Mit einem Eisportionierer* kannst Du die Dattelkekse ganz einfach gleichmäßig formen. Wenn Du einen Eisportionierer* verwendest, drücke die Dattel-Plätzchen mit einem Esslöffel anschließend noch mal platt. Andernfalls hast Du Halbkugeln statt Plätzchen bzw. Cookies und die Backzeit könnte sich verlängern. 

Selbstverständlich kannst Du die Plätzchen auch mit zwei Esslöffeln oder einfach nur mit Deinen gewaschenen Händen formen. Wie es für Dich am angenehmsten ist. 

Wie bewahre ich vegane Haferflockenkekse ohne Zucker am besten auf?

Hole die Dattelkekse aus dem Ofen und lasse sie bei Zimmertemperatur abkühlen. Anschließend verstaust Du sie in einer luftdichten Keksdose* und stellst sie in den Kühlschrank. Dort sollten sich die selbstgemachten Hafer-Dattel-Kekse bis zu 5 Tage halten – wenn Du sie nicht vorher schon vernascht hast. 😋

Wie schmecken Dir die Dattelkekse ohne Zucker?

Als Basis-Rezept für die Dattelkekse habe ich das Haferflockenkekse-Rezept ohne Zucker mit Banane verwendet und ein paar Zutaten ausgetauscht. Mein Ergebnis schmeckt sowohl meiner Familie als auch mir. Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen, ob Dir die Dattelkekse ohne Zucker auch so gut schmeckt. 

Vegane Dattelkekse ohne Zucker

Claudia Distel
Haferflocken*-Dattelkekse ohne Zucker sind ein super Snack für Zwischendurch. Ich nasche gerne mal ein, zwei oder auch drei selbstgemachte Haferflockenkekse, wenn ich Heißhunger auf Süßes habe. Aber auch mein Kind langt am Nachmittag sowohl zu Hause als auch unterwegs begeistert zu. Auf der Suche nach einem veganen Haferflockenkekse-Rezept ohne Zucker und mit Datteln* merkte ich, das ich selbst eine Lösung entwickeln muss. 
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Kekse
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 258 kcal

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 180° vor.
  • Weiche die Datteln* in warmem Wasser* ein.
  • Wiege die Margarine* ab und erwärme sie.
  • Nun sind die eingeweichten Datteln* dran. Gieße das Wasser* ab und drücke sie etwas aus. Püriere sie gemeinsam mit den Bananen* und der weichen Margarine* mit Hilfe eines Stabmixers oder einer Küchenmaschine.
  • Gib die Haferflocken* gemeinsam mit dem Ceylon-Zimt* in eine Schüssel.
  • Füge anschließend auch die Dattel-Bananen*-Margarine* hinzu.
  • Vermenge alles mit einem Handrührgerät mit Knethaken* zu einer zähen Masse.
  • Lege ein Backblech mit Backpapier* aus. Verteile darauf gleichmäßig die zuckerfreien Haferflocken*-Plätzchen. Schieb diese anschließend in den auf 180° vorgeheizten Ofen.
  • Nach 20 Minuten hast Du Saftige Dattelkekse ohne Zucker.
Keyword dattelkekse, haferkekse, ohne zucker, vegan

*WERBUNG: WIE FINANZIERT SICH ENTZUCKERT?

Leider reichen gute Ideen, Leidenschaft und Liebe nicht aus, um ENTZUCKERT zu finanzieren. Damit wir Dir aber weiterhin die leckersten, gesündesten und einfachsten Rezepte ohne Zucker kostenfrei zur Verfügung stellen können, nutzen wir Werbebanner und Affiliate-Links. Letztere erkennst Du an den Sternchen *.

Klickst Du auf einen Werbebanner oder Affiliate-Link auf Entzuckert, setzen wir einen Cookie bei Dir. Kaufst Du innerhalb einer festgelegten Zeitspanne dann bei einem der beworbenen Shops etwas, erhalten wir eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts. Als Amazon-Partner verdient ENTZUCKERT an qualifizierten Verkäufen.

Du würdest uns sehr helfen, wenn Du unsere Cookies akzeptierst und unsere Affiliate-Links und Banner zum Shoppen nutzt. So können wir auch weiterhin neue Rezepte kreieren und Dir diese kostenfrei auf ENTZUCKERT zur Verfügung stellen.

2 Gedanken zu „Saftige Dattelkekse ohne Zucker“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating