Gesundes Tassenkuchen-Rezept mit Haferflocken

Schnell, einfach & lecker: Das ist unser gesundes Tassenkuchen-Rezept mit Haferflocken. Tassenkuchen oder auch Mikrowellen-Kuchen ist eine schnelle Möglichkeit einen Kuchen zu backen. Doch der Trend-Kuchen aus der Mikrowelle enthält in der Regel viel Zucker. Wir haben deshalb ein gesundes Tassenkuchen-Rezept entwickelt – zuckerfrei, vegan und ohne Mehl. P.S.: Veganer Tassenkuchen mit Haferflocken eignet sich übrigens auch als Müsli-Ersatz zum Frühstück. Denn Kuchen am Morgen vertreibt bekanntlich Kummer und Sorgen, stimmt‘s?

So viel Zucker steckt in Tassenkuchen

In der Regel sind 2 bis 3 EL Zucker in einem Tassenkuchen-Teig. Auf den ersten Blick scheint das nicht viel. Dennoch reichen 2 EL Zucker aus um die Hälfte der empfohlenen Tagesmenge von 50 g Zucker zu sich zu nehmen. Kinder hingegen würden mit 2 EL Zucker bereits die gesamte empfohlene Tagesmenge Zucker zu sich nehmen. Mehr dazu erfährst Du unter anderem bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

Über die Hälfte der täglichen Zuckerzufuhr mit einer Tasse Kuchen decken

Tassenkuchen hat mittlerweile auch die Supermarktregale erreicht. Hier versorgt uns Dr. Oetker* mit einem Pulver-Tütchen*, das wir nur noch mit etwas Milch* anrühren und für 45 Sekunden in der Mikrowelle* erhitzen müssen. Super einfach und schnell. Doch es gibt einen Haken: Zucker. Ganze 32 g Zucker stecken in dem kleinen Tassenküchlein von Dr. Oetker*. Zur Erinnerung: Empfohlen ist eine Tagesmenge von maximal 50 g (siehe Konsensuspapier der DGE, DAG & DDG). Also über die Hälfte unserer Tagesmenge Zucker würden wir mit einem einzigen Tassenküchlein von Dr. Oetker* zu uns nehmen.

Doch Du musst deshalb nicht auf den schnellen Tassenkuchen verzichten. Wir haben ein Tassenkuchen-Rezept ganz ohne Zucker für Dich, das Deinen Körper nebenbei noch mit Ballaststoffen, Kalium, Magnesium und Calcium versorgt. Unser gesunder Tassenkuchen ist nicht nur zuckerfrei, sondern auch vegan.

Tassenkuchen-Rezept ohne Zucker, ohne Mehl und mit Haferflocken | ENTZUCKERT
Tassenkuchen-Rezept ohne Mehl*, ohne Zucker und mit Haferflocken* – vegan, gesund und lecker.

Gesundes Tassenkuchen-Rezept ohne Ei und Mehl

In nicht einmal 10 Minuten könnte schon ein warmer, gesunder Tassenkuchen vor Dir stehen. Klingt das gut? Alles was Du brauchst sind zartschmelzende Haferflocken*, Apfelmark*, Mandelmus*, Zimt* und etwas Backpulver*. Nicht zu vergessen: Du brauchst für den Tassenkuchen eine Mikrowelle*. Hast Du alles? Dann kann es ja losgehen. Lass es Dir schmecken!

Tassenkuchen-Rezept:

So gelingt ein gesunder Tassenkuchen mit Haferflocken

Wie die Zutaten so ist auch die Zubereitung denkbar einfach. Vermische alle Zutaten miteinander in einer Kaffeetasse. 

Stelle die Kaffeetasse mit dem Kuchen darin für 4 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle*. Fertig ist Dein gesunder Tassenkuchen.

Achtung: Anfangs ist der Tassenkuchen sehr heiß – ist ja leider so üblich für Essen aus der Mikrowelle*. Warte deshalb lieber eine Minute ab, bevor Du den Tassenkuchen genießt. Lass es Dir schmecken!

Kennst Du schon unser veganes Tassenkuchen-Rezept mit Zitrone?

Dieses gesunde Tassenkuchenrezept mit Haferflocken* ist nicht das einzige Tassenkuchen-Rezept auf unserem Blog. Kennst Du schon unseren veganen Bananen*-Tassenkuchen ohne Ei* und Zucker mit Zitrone*? Auch dieses Tassenkuchen-Rezept ist super einfach und gesund. Viel Freude beim Naschen!

Veganes Tassenkuchen-Rezept mit Haferflocken ohne Mehl und ohne Zucker | ENTZUCKERT

Gesundes Tassenkuchen-Rezept mit Haferflocken

Claudia Distel
Schnell, einfach & lecker: Unser gesundes Tassenkuchen-Rezept mit Haferflocken*. Tassenkuchen oder auch Mikrowellen*-Kuchen ist eine schnelle Möglichkeit einen Kuchen zu backen. Doch der Trend Kuchen aus der Mikrowelle* enthält in der Regel viel Zucker. Wir haben deshalb ein gesundes Tassenkuchen-Rezept entwickelt – zuckerfrei, vegan und ohne Mehl*. P.S.: Veganer Tassenkuchen mit Haferflocken* eignet sich übrigens auch als Müsli-Ersatz zum Frühstück. Denn Kuchen am Morgen vertreibt bekanntlich Kummer und Sorgen, stimmt‘s?
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 4 Min.
Zubereitungszeit 4 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise, Snack
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Tasse
Kalorien 264 kcal

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Vermische alle Zutaten in einer Kaffeetasse miteinander.
  • Stelle die Kaffeetasse mit dem Teig für 4 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle*.
  • Warte eine Minute ab, bevor Du Dir den gesunden Tassenkuchen schmecken lässt.
Keyword gesund, haferflocken*, kuchen, ohne mehl*, ohne zucker, tassenkuchen, vegan, zuckerfrei

*WERBUNG: WIE FINANZIERT SICH ENTZUCKERT?

Leider reichen gute Ideen, Leidenschaft und Liebe nicht aus, um ENTZUCKERT zu finanzieren. Damit wir Dir aber weiterhin die leckersten, gesündesten und einfachsten Rezepte ohne Zucker kostenfrei zur Verfügung stellen können, nutzen wir Werbebanner und Affiliate-Links. Letztere erkennst Du an den Sternchen *.

Klickst Du auf einen Werbebanner oder Affiliate-Link auf Entzuckert, setzen wir einen Cookie bei Dir. Kaufst Du innerhalb einer festgelegten Zeitspanne dann bei einem der beworbenen Shops etwas, erhalten wir eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts. Als Amazon-Partner verdient ENTZUCKERT an qualifizierten Verkäufen.

Du würdest uns sehr helfen, wenn Du unsere Cookies akzeptierst und unsere Affiliate-Links und Banner zum Shoppen nutzt. So können wir auch weiterhin neue Rezepte kreieren und Dir diese kostenfrei auf ENTZUCKERT zur Verfügung stellen.

2 Gedanken zu „Gesundes Tassenkuchen-Rezept mit Haferflocken“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating