Vegane Schokokekse: Gesunde Hafer-Cookies ohne Zucker

Eigentlich sollten Hafer-Schokokekse gesund sein, doch die Hafer-Cookies von Rewe, EDEKA, Netto & Co enthalten mehr Zucker als Haferflocken. Zeit, dass wir Hafer-Schokokekse selber machen – ohne Zucker und vegan. Klingt das gut? Dann entdecke jetzt ein super leichtes Schokokekse-Rezept, das nicht nur schmeckt, sondern gleich noch Deinen Körper mit allerhand wertvollen Nährstoffe versorgt. Mit diesen Haferflocken-Cookies kannst Du jedes Nachmittagstief überwinden und Deine Verdauung endlich wieder in Schwung bringen. 

Sind Hafer-Cookies gesund?

Jein. Wenn Du Hafer-Cookies ohne Zucker selber machst, sind sie gesund. Denn diese Haferflocken*-Cookies liefern Deinem Körper Ballaststoffe, B-Vitamine, pflanzliche Proteine, Eiweiß und ungesättigte Fettsäuren. Ein gesundes Rezept für Haferflocken*-Schoko-Kekse findest Du weiter unten.

Gehst Du allerdings in den Supermarkt, statt in die Küche, wartet eine böse Überraschung auf Dich. Denn viele Hafer-Schoko-Kekse enthalten mehr Zucker als Haferflocken*. Aber schau am besten selbst:

Keks-SortePackungsgrößeZuckergehalt pro PackungHaferflocken* pro Packung
BioBio Hafercookies mit Vollmilchschokolade*200 g65,6 g60 g
Brandt Hobbits Schoko*265 g79,5 g66,25 g
EDEKA Bio Hafer-Cookies mit Schokolade*200 g65,6 g60 g
Lambertz Bio Hafer Cookies*200 g62,6 g60 g
REWE Bio Hafercookie Vollmilch*300 g93 g90 g

Zur Erinnerung: Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, die Deutsche Adipositas Gesellschaft und die Deutsche Diabetes Gesellschaft empfehlen eine Zuckerzufuhr von 50 g am Tag nicht zu überschreiten.

Mehr Zucker als Haferflocken: So täuschen wir uns in Hafer-Schokokeksen

Hafer-Cookies insbesondere Schoko-Hafer-Cookies oder auch schokolierte Hafercookies, die im Handel erhältlich sind, sind weitaus weniger gesund. Immerhin: Bei einigen Cookies sind Haferflocken* mit einem Anteil von 30 % als häufigste Zutat angegeben. Allerdings ist Zucker meist die zweithäufigste Zutat und taucht in verschiedenen Formen gleich mehrmals in der Zutatenliste auf. Deshalb sollte es uns eigentlich nicht wundern, dass in den Schoko-Hafer-Keksen mehr Zucker als Haferflocken* stecken.

Damit Du Dir einen Überblick über das Verhältnis von Zucker und Haferflocken der vermeintlich gesunden Hafer-Schokokekse verschaffen kannst, habe ich eine kleine Liste verschiedener Cookies hier für Dich zusammengestellt.

So einfach und schnell kannst Du gesunde, vegane Schokokekse mit Haferflocken selber machen.

Vegane Schoko-Hafer-Cookies ohne Zucker: Schokokekse-Rezept | ENTZUCKERT
So gelingen Deine eigenen Hafer-Schokokekse ohne Zucker. Und sie sind viel gesünder als die Schoko-Hafer-Cookies aus dem Supermarkt.

Gesunde Hafer-Schokokekse ohne Zucker

Falls Du jetzt etwas enttäuscht bist, dass Hafer-Kekse leider doch nicht so gesund sind, wie es uns verkauft wird, gräme Dich nicht. Ich habe ein einfaches, aber auch leckeres Hafer-Schokokeks-Rezept für Dich – ganz ohne Zucker und tierische Produkte. Dafür aber mit sehr wertvollen Inhaltsstoffen, wie Nüssen, reinem Kakao* und natürlich Haferflocken. So musst Du nicht auf Hafer-Schokokekse verzichten und tust gleichzeitig Deinem Körper etwas Gutes!

Veganes Haferflocken-Schokokekse-Rezept

So gelingen saftige Haferflocken-Schoko-Kekse ohne Zucker

Heize den Ofen auf 180° vor. Lege ein Backblech mit Backpapier* aus.

Gib die Cranberrys* und Sultaninen* in einen Mixer*. Wenn Du nur ganze Haselnüsse* hast, gib diese zu den Cranberrys* und Sultaninen* dazu. Häcksele die Trockenfrüchte im Mixer* klein. 

Gib alle Zutaten in eine Schüssel und rühre diese mit einem Handrührgerät* gut um. Verwende dafür Knethaken.

Forme mit nassen Händen oder einem Eisportionierer* Hafer-Cookies, die du auf dem mit Backpapier* ausgelegten Backblech verteilst.  

Gut zu wissen: Bei mir ergibt die Keks-Teig in der Regel um die 20 kleinen Cookies.

Wenn Du magst, kannst Du die Haferflocken-Cookies mit Cranberrys*, Sultaninen*, Haselnüssen* oder einer Bananenscheibe verzieren bevor Du die Schokokekse in den Ofen schiebst.

Etwa 20 Minuten brauchen die Kakao*-Kekse ohne Zucker bei 180° im vorgeheizten Ofen. Beim Abkühlen härten die saftigen Schoko-Kekse noch etwas aus.

In einer Keksdose* sollten sich die selbstgemachten Hafer-Cookies zwei bis drei Tage halten. Sofern sie nicht vorher vernascht werden. 

Hafer-Schokokekse für Nuss-Allergiker:innen

Falls auch Du wie ich eine Nussallergie hast, kannst Du das Rezept der Hafer-Schoko-Kekse statt mit Haselnüssen* auch mit Hülsenfrüchten oder Steinfrüchten zubereiten. 

Nuss-Alternativen, die sich bei Schokokeksen mit Haferflocken bewährt haben

Kekse ohne Zucker | gesund, einfach und lecker
Entdecke jetzt viele weitere leckere Rezepte für Kekse ohne Zucker.

Mehr Kekse ohne Zucker

Zuckerfreie Schokokekse mit Haferflocken sind nicht die einzigen Kekse ohne Zucker, die Du bei ENTZUCKERSTfindest. Falls Du noch mehr gesunde Keks-Rezepte ohne Zucker ausprobieren möchtest, lege ich Dir den Artikel Kekse ohne Zucker ans Herz. Dort findest Du unter anderem folgende zuckerfreie Kekse:

Rezept: Vegane Hafer Schokokekse ohne Zucker | ENTZUCKERT

Vegane Schokokekse: Gesunde Hafer-Cookies ohne Zucker

Claudia Distel
Eigentlich sollten Hafer-Schokokekse gesund sein, doch die Hafer-Cookies von Rewe, EDEKA, Netto & Co enthalten mehr Zucker als Haferflocken*. Zeit, dass wir Hafer-Schokokekse selber machen – ohne Zucker und vegan. Klingt das gut? Dann entdecke jetzt ein super leichtes Schokokekse-Rezept, das nicht nur schmeckt, sondern gleich noch Deinen Körper mit allerhand wertvollen Nährstoffe versorgt. Mit diesen Haferflocken*-Cookies kannst Du jedes Nachmittagstief überwinden und Deine Verdauung endlich wieder in Schwung bringen.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Gebäck, Kekse, Kleinigkeit, Nachspeise, Weihnachtsgebäck
Land & Region Amerikanisch
Portionen 20 Cookies
Kalorien 273 kcal

Anleitungen
 

  • Für die Hafer-Schokokekse den Ofen auf 180° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier* auslegen.
  • Cranberrys* und Sultaninen* im Mixer* pürieren.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel mit Hilfe eines Handrührgerätes mit Knethaken* vermischen.
  • Mit Hilfe eines Portionierers* Haferflocken*-Cookies formen. Wenn Du keinen Eisportionierer* oder etwas ähnliches zur Hand hast, kannst Du auch zwei große Löffel oder Deine angefeuchtete (sauberen) Hände benutzen.
  • Zuckerfreie Hafer-Cookies 20 Minuten lang bei 180° im vorgeheizten Ofen auf einem mit Backpapier* ausgelegten Backblech backen. Die Hafer-Schokokekse härten beim Abkühlen noch etwas aus.
Keyword baby-led weaning, cookies, dessert, haferflocken*, haferkekse, kekse, ohne mehl*, ohne zucker, schoko, vegan, weihnachten, zuckerfrei

*WERBUNG: WIE FINANZIERT SICH ENTZUCKERT?

Leider reichen gute Ideen, Leidenschaft und Liebe nicht aus, um ENTZUCKERT zu finanzieren. Damit wir Dir aber weiterhin die leckersten, gesündesten und einfachsten Rezepte ohne Zucker kostenfrei zur Verfügung stellen können, nutzen wir Werbebanner und Affiliate-Links. Letztere erkennst Du an den Sternchen *.

Klickst Du auf einen Werbebanner oder Affiliate-Link auf Entzuckert, setzen wir einen Cookie bei Dir. Kaufst Du innerhalb einer festgelegten Zeitspanne dann bei einem der beworbenen Shops etwas, erhalten wir eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts. Als Amazon-Partner verdient ENTZUCKERT an qualifizierten Verkäufen.

Du würdest uns sehr helfen, wenn Du unsere Cookies akzeptierst und unsere Affiliate-Links und Banner zum Shoppen nutzt. So können wir auch weiterhin neue Rezepte kreieren und Dir diese kostenfrei auf ENTZUCKERT zur Verfügung stellen.

2 Gedanken zu „Vegane Schokokekse: Gesunde Hafer-Cookies ohne Zucker“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating