Gesunde Plätzchen ohne Zucker

Last Christmas… habe ich mir ein paar Extrapfunde zugelegt. Damit mir dieses Jahr nicht noch mal dasselbe passiert, backe ich lieber ohne Zucker. Was auf einem bunten Teller natürlich nicht fehlen darf, sind Plätzchen. Diese Plätzchen ohne Zucker dürfen dieses Jahr auch auf Deinem bunten Teller definitiv nicht fehlen. Wir wünschen besinnliches Nachbacken und frohe Weihnachten!

Wie Dir vegane Plätzchen ohne Zucker gelingen, verraten wir Dir weiter unten. ⬇️

Weihnachts-Plätzchen für Kinder ohne Zucker

Lust auf Plätzchen backen ohne Zucker? Dann schnapp Dir Deine Kiddies und leg los. Denn dieses Plätzchen-Rezept ohne Zucker ist bereits für Kinder ab einem Jahr geeignet. Da diese zuckerfreien Weihnachts-Plätzchen ihre Süße aus Honig* nehmen, sind die Plätzchen nicht für Kinder unter einem Jahr geeignet.

Darf an Weihnachten nicht fehlen: Plätzchen
Dürfen an Weihnachten nicht fehlen: Gesunde Plätzchen ohne Zucker.

WEIHNACHTEN OHNE ZUCKER

Plätzchen ohne Zucker stehen dieses Jahr ganz oben auf meiner Wunschliste. Denn von den festlichen Keksen kann ich nie genug bekommen. Damit meine Hosen im neuen Jahr nicht enger als noch zu Beginn der Adventszeit sitzen, versuche ich dieses Jahr so viel Zucker wie nur möglich wegzulassen. Denn Weihnachten ohne Naschen geht nicht. Aber Weihnachten ohne Zucker? Einen Versuch ist es wert!

Gesunde Plätzchen ohne Zucker 

Plätzchen gehören zu Weihnachten wie der Weihnachtsmann und der Tannenbaum. Doch dank Braten, deftigem Kartoffelsalat, Lebkuchen und Glühwein nehmen wir zur Weihnachtszeit schon mehr Kalorien als nötig zu uns. Kein Wunder also, dass nahezu jedes Neujahr mit einer Diät beginnt. Damit Du dieses Weihnachten nicht auf die Leckereien verzichten musst und dennoch nicht allzu sehr über die Stränge schlägst, versorgen wir dich mit einem leckeren Rezept für gesunde Weihnachtsplätzchen ohne Zucker.

Rezept für zuckerfreie Plätzchen

So gelingen zuckerfreie Weihnachtsplätzchen

Knete alle Zutaten zu einem Plätzchenteig und stelle diesen für eine Stunde kalt. Anschließend kannst du den Teig wie jeden Plätzchenteig mit einem Nudelholz auf Mehl* ausrollen und mit weihnachtlichen Ausstechformen ausstechen.

Plätzchen ohne Zucker werden auf einem mit Backpapier* ausgelegten Backblech bei 180° im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten gebacken. 

Vegane Plätzchen ohne Zucker

Wer an Weihachten auf tierische Produkte verzichten möchte, sollte trotzdem Plätzchen naschen dürfen. Deshalb kannst Du mit ein paar Änderungen unsere Weihnachtsplätzchen ganz leicht vegan backen. Butter* ersetzt Du durch pflanzliche Margarine*. Honig* tauscht Du durch Ahornsirup* oder eine Banane* aus. Statt Eigelb* kannst Du Mandelmus* dazugeben. Voila, schon sind deine Weihnachtsplätzchen vegan! 

Hier noch einmal das vegane Plätzchen-Rezept ohne Zucker:

Bei der Verarbeitung gehst Du wie bereits oben beschrieben vor. Fröhliches Backen und guten Appetit!

Weihnachtsgebäck nur mit natürlicher Süße
Gesunde Plätzchen ohne Zucker: An die Ausstechformen, fertig, los!

Weihnachten ohne Zucker backen

Dir sind Plätzchen zu langweilig? Dann versuch doch mal eines unserer anderen zuckerfreien Rezepte. Zuckerfreies Bananenbrot oder auch Waffeln ohne Zucker werden mit den richtigen Gewürzen zu Deinem neuen Lieblings-Weihnachtsgebäck. 

An Weihnachten auf Zucker zu verzichten, kann eine echte Herausforderung sein. Muss es aber auch nicht. Wir haben für Dich ein paar Weihnachtsrezepte neu gedacht, damit Du mit gutem Gewissen die Feiertage genießen kannst. Schau doch mal rein, bei Weihnachten ohne Zucker.

So gelingt Weihnachten ohne Zucker

Zuckerverzicht kann manchmal eine echte Herausforderung sein. Weihnachten ist einer dieser herausfordernden Fälle. Wir haben ein paar Lebensmittel für Dich gesammelt, die Dir helfen bei Deinen weihnachtlichen Lieblingsrezepten, den Zucker zu ersetzen.

  • Zimt
  • Anis 
  • Kardamom 
  • Früchte
  • Nüsse
  • Nussmus
  • Obstmus 
  • Fruchtsaft ohne Zucker
  • Vanilleschoten

Frohes Fest! 🎅🏽

Weihnachtsgebäck nur mit natürlicher Süße

Gesunde Plätzchen ohne Zucker mit viel Liebe

Claudia Distel
Last Christmas… habe ich mir ein paar Extrapfunde zugelegt. Damit mir dieses Jahr nicht noch mal dasselbe passiert, backe ich lieber ohne Zucker. Was auf einem bunten Teller natürlich nicht fehlen darf, sind Plätzchen. Diese Plätzchen ohne Zucker dürfen dieses Jahr auch auf Deinem bunten Teller definitiv nicht fehlen. Wir wünschen besinnliches Nachbacken und frohe Weihnachten!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Kleinigkeit, Weihnachtsgebäck
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Bleche
Kalorien 415 kcal

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zu einem Teig kneten und eine Stunde kaltstellen.
  • Teig wie jeden Keksteig mit einem Nudelholz auf Mehl* ausrollen und mit Formen ausstechen.
  • Auf einem mit Backpapier* ausgelegten Backblech die Plätzchen bei 180° im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten backen.
Keyword ohne zucker, plätzchen, weihnachten

*WERBUNG: WIE FINANZIERT SICH ENTZUCKERT?

Leider reichen gute Ideen, Leidenschaft und Liebe nicht aus, um ENTZUCKERT zu finanzieren. Damit wir Dir aber weiterhin die leckersten, gesündesten und einfachsten Rezepte ohne Zucker kostenfrei zur Verfügung stellen können, nutzen wir Werbebanner und Affiliate-Links. Letztere erkennst Du an den Sternchen *.

Klickst Du auf einen Werbebanner oder Affiliate-Link auf Entzuckert, setzen wir einen Cookie bei Dir. Kaufst Du innerhalb einer festgelegten Zeitspanne dann bei einem der beworbenen Shops etwas, erhalten wir eine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nichts. Als Amazon-Partner verdient ENTZUCKERT an qualifizierten Verkäufen.

Du würdest uns sehr helfen, wenn Du unsere Cookies akzeptierst und unsere Affiliate-Links und Banner zum Shoppen nutzt. So können wir auch weiterhin neue Rezepte kreieren und Dir diese kostenfrei auf ENTZUCKERT zur Verfügung stellen.

2 Gedanken zu „Gesunde Plätzchen ohne Zucker“

  1. 5 stars
    Meine Kinder hatten Lust auf Plätzchen – und das im Sommer. Ihr Wunsch ging in Erfüllung und das Rezept ist einfach lecker!

    Antworten
    • Solange ihr sie nicht in dicken Wollpullis essen musstest, ist das doch super.

      Dir und Deiner Familie noch einen besinnlichen Sommer!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating